Meisterkurs Laute in Schwäbisch Gmünd vom 6.-11.8.2018

In Vorbereitung auf meine Nebenfachprüfung „Laute“ bei Sigrun Richter bin ich vom 6.-bis 11.8.2018  in Schwäbisch Gmünd.

Dieser Inhalt wurde erstellt von Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd

 

Meisterkurs für Lautenlieder und Abschlusskonzert im Schwörhaus

Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd Meisterkurs für Lautenlieder und Abschlusskonzert im Schwörhaus
Mittwoch, 25.07.2018, 16:22
Im Schwörhaus findet eine Woche lang der erste Lauten-Lieder Meisterkurs mit abschließendem Konzert am Samstag, 11. August, statt…

Schwäbisch Gmünd (sv). Von Montag, 6. August, bis Samstag, 11. August, werden die beiden renommierten Musiker Sigrun Richter und Dr. Robert Crowe zum ersten Mal einen Lauten-Lieder Meisterkurs im Schwörhaus geben. Sänger und Lautenspieler aus europäischen Ländern kommen zu diesem besonderen Kurs nach Schwäbisch Gmünd. Am Ende der Kurswoche findet am Samstag, 11. August, um 19.00 Uhr ein Abschlusskonzert im Schwörsaal statt, bei dem alle Teilnehmer gemeinsam mit den beiden Dozenten auftreten. Das Konzert ist kostenlos. Dabei findet auch die Verleihung des neu geschaffenen „Hans Judenkünig“ Preises statt, den die Stadt Schwäbisch Gmünd verleihen wird. Benannt ist der Preis nach dem in Gmünd geborenen, seinerzeit berühmten Lautenisten und Pädagogen der späten Renaissance.

Lautenisten ist der Name Hans Judenkünig ein Begriff. Er wurde zwischen 1440 und 1450 in Schwäbisch Gmünd im Milchgäßle geboren. Hans Judenkünig wirkte als Musiker und Lehrer in Wien, wo er in hohem Alter 1526 verstarb. Hier veröffentlichte er auch seine beiden für die Aufführung von Lautenmusik auch heute noch bedeutenden Lautenbücher.

Sigrun Richter ist eine profilierte Lautenistin, die heute als gefragte Solistin gleichermaßen auf Renaissance- und Barocklauten, wie als Begleiterin und Continuo-Spielerin zahlreicher Ensembles in ganz Europa konzertiert

Robert Crowe trat in Hauptrollen bei deutschen Händel Festivals, dem Mannheimer Nationaltheater, dem Spoleto Festival, dem Concertgebouw Amsterdam, der Bayerischer und der Berliner Staatsoper auf und konzertiert als Solist in Europa, Nordamerika und Indien. Dr. Crowe ist aktiv als Gesanglehrer und leitet Masterclasses in Barockgesang an mehreren amerikanischen Universitäten.